News

Hier werden Sie über Messetermine und News rund um den Roadster informiert.

 

2021 findet die EuroMotor 2 mal statt.

9. – 11. April 2021 abgesagt und
3. – 5. Dezember 2021.

 

Die Retro Classics 2021 ist erneut verschoben worden.
Sie findet laut Planung vom 17. bis 20. März 2022 satt.

Ihr Bernd Gampe

 

MORGAN Plus 8 GTR, Auflage 9 Stück Weltweit

Bericht aus der Zeitschrift MOG/GB

MORGAN LAUNCHES NEW LIMITED EDITION

MORGAN 3 WHEELER P101

TO CELEBRATE THE END OF 3 WHEELER PRODUCTION

Image - Morgan P101

The Morgan Motor Company is marking the end of production of one of its most loved models, the 3 Wheeler, with the announcement of the P101 edition. The 3 Wheeler — which was introduced in its current form in 2011 — will cease production in 2021, once type approval on its S&S V-twin engine finishes.

P101 stands for Project 101, the internal name given to the project to revive the 3 Wheeler when development began more than a decade ago. Limited to just 33 examples, the P101 was conceived by Morgan’s in-house Design and Engineering departments to celebrate their original project, and its resulting model success throughout its production run.

Launch video

Characterised by a purposeful and utilitarian aesthetic, the P101 features a range of unique components and bespoke detailing, many of which have been inspired by the prominent design features of Morgan’s three wheeled models.

Black and white ceramic coated, straight cut exhausts alternate left to right.  Further detailed additions include torque markers on each front tyre, a fly screen, additional louvres, exposed rivet details, and unique P101 markings.

Together, they evoke the sense of excitement felt around the company when the original prototypes were being developed. 

Front view

AERO-DISC WHEELS

 Provide a streamlined visual and define the look of the P101, making it instantly recognisable as a unique model.

These work together with the low-slung Hella 9-inch spot lamps to reduce turbulence around the suspension.

Driving view
Wheel detail
Tonneau view

SINGLE-LEAF TONNEAU

A striking single-leaf tonneau cover has been designed for single occupant use.

The lightweight and streamlined composite resin cover exhibits a natural translucent colour, inspired by engine shrouds for 1970s race cars.  

Rear view
Interior view

Each 3 Wheeler P101 is available in Deep Black or Satin White Silver paint, with appropriate decals to suit. Further to this, four P101 art packs will be available for customers to choose from, each with their own unique identifiers and vivid graphics:

Belly Tank view

THE BELLY TANK

Referencing liveries found on belly tank racers and ‘lakesters’ that were inspirations for the 3 Wheeler initially, The Belly Tank graphic pack features a distressed effect in the vinyl. 

The Dazzleship view

THE DAZZLESHIP

The Dazzleship – featured in the launch film and images – is the boldest of the art packs. Its striking black and white design is inspired by the graphic camouflage of period military vehicles 

The Aviator view

THE AVIATOR

Evoking a sense of aviation spirit, The Aviator graphic pack is an extension of similar theme graphics that have proved very popular on 3 wheeler.  The latest graphic is Inspired by nose art found on RAF planes in WWII.

The Race Car view

THE RACE CAR

Morgan vehicles were competing in motorsport from birth. The Race Car graphic pack features stripes and roundels, and pays homage to the liveries which have adorned by early Morgan race cars.

Morgan Plus Four

Der neue Morgan Plus Four – Bei Merz & Pabst ab sofort bestellbar

Etwas schmaler und leichtfüßiger, als der Plus Six, führt der Morgan Plus Four die Tradition der leichten Morgan Sportwagen mit 4-Zylindern in einer rundum modernisierten Version fort. Er ist der direkte Nachfolger des Morgan Plus 4, welcher seit 1950 gebaut wird.

Neben den 6,5 Zoll breiten 15 Zoll Alufelgen im neuen Design, sind wieder Speichenräder in denselben Dimensionen verfügbar. Der Plus Four ist mit einem Ersatzrad, welches hinten montiert ist und auch optional mit einer Gepäckbrücke erhältlich.

Der neue Morgan Plus Four teilt sich die neue Aluminium Plattform der CX-Generation mit dem Plus Six und ist das neue Familienmitglied der zweifellos dynamischsten Morgan, welche jemals produziert wurden. Die ikonische Morgan-Silhouette wurde mit der neuen Plattform und einem neuen Antriebsstrang mit Reihenvierzylinder BMW TwinPower Turbo-Motor gepaart und macht den Wagen zu einem leichten und starken Roadster mit geringen Verbrauchs- und Abgasemissionen.

Der Plus Four ist neben einem ZF-8-Gang-Automatikgetriebe auch mit einem manuellen 6-Gang-Schaltgetriebe erhältlich. For the feeling.

Mit der Kombination aus Wirtschaftlichkeit, einem kernigen und starken Motor, unübertroffener Leidenschaft und modernster Technik, baut der Morgan Plus Four die neue Ära der Morgan Modellpalette weiter aus.

Gerne stellen wir mit Ihnen zusammen einen individuell gestalteten Morgan Plus Four nach Ihren Vorstellungen zusammen.

Zum Marktstart werden wir in kürze unsere beiden ersten Lagerfahrzeuge bekommen, welche wir Ihnen exklusiv anbieten dürfen. Die Auslieferung der ersten Fahrzeuge ist auf April / Mai geplant. Details auf Anfrage.

Morgan Plus Four Manual – Design-Line Regal Grey mit schwarzem Leder und Speichenräder.

Morgan Plus Four Automatic – Sport-Line Heron Grey mit dunkelblauem Leder und Speichenräder.

Antrieb

Der Morgan Plus Four verfügt über den neuesten BMW Turbo-Vierzylinder-Reihenmotor (B48) mit 2 Litern Hubraum. Dieser liefert 258 PS und ein starkes maximales Drehmoment von 350 Nm. Damit kann der Plus Four in nur 4,8 Sekunden* von 0-100 Km/h beschleunigen.

Für aufregende Leistungsdaten und einen geringeren Kraftstoffverbrauch sorgt die Verwendung der neusten BMW-Antriebstechnologie. Mit dem Plus Four wird die seit über zwei Jahrzehnten bestehende Partnerschaft von Morgan und BMW fortgesetzt.

Die Kraft des kernigen Vierzylinders wird über ein 6-Gang-Schaltgetriebe, oder ein 8-Gang-Getriebe übertragen, welches wahlweise mit den Schaltwippen am Lenkrad, am Schalthebel manuell bedient werden kann, oder im Automatik-Modus seine Schaltvorgänge unglaublich schnell umsetzt.

Für Puristen und Liebhaber, welche ihren linken Fuß und den rechten Arm gerne benutzen möchten, ist das Schaltgetriebe die erste Wahl und vermittelt ein direktes und exaktes Gefühl ohne jegliche Verhütung.

Mit einem kombinierten CO2-Ausstoss von 159 g / km* und einem kombinierten Verbrauch von 7,0 L / 100 km* ist der Plus Four das sparsamste Fahrzeuge der Morgan-Modelpalette.

*Plus Four Automatik

Klassisches Design – Neue Werte.

Der Plus Four steht für die Grundwerte von Morgan. Handgefertigt, stark und leicht.

Dank neuen Prozessen und Funktionen in der Fertigung, die mit der CX-Generation-Plattform bei Morgan eingeführt wurden, konnten hunderte von Designveränderungen und -verbesserungen ermöglicht werden. Mit der Einführung der CX-Generation-Plattform im Jahr 2019 begann eine neue Ära und macht den Morgan Plus Four im 1930´er Design zu einem modern fahrenden Sportwagen, welcher nicht auf den Charm der Vergangenheit verzichtet.

Er wiegt insgesamt nur 1009 kg und ist durch und durch ein modernes Fahrzeug. Das berühmte Morgan-Design wurde selbstverständlich beibehalten.

97 % der Teile des neuen Plus Four wurden neu entwickelt. 1800 mm mehr Platz im Innenraum bietet auch länger gewachsenen Menschen ein Plus an Komfort.

Der Gepäckbereich hinter den Sitzen wurde vergrößert um den Wagen alltagstauglich zu gestalten.

Bei der Entwicklung wurden Verbesserungen in Bezug auf Materialqualität, Passform, Verarbeitung, ästhetische Details und den technischen Eigenschaften jedes Fahrzeugteils umgesetzt.

Wie bei jedem Morgan ist es wichtig, dass wir dem Kunden eine flexible Möglichkeit bieten, den Wagen ganz nach seinen eigenen Wünschen bauen zu lassen. Der Plus Four bietet, wie der Plus Six, mehr Individualisierungsmöglichkeiten, als je ein Morgan zuvor.

Der sportliche Plus Four überzeugt mit modernster Technologie und Technik.

Am bemerkenswertesten ist die brandneue, verklebte und vernietete Aluminium-Plattform der CX-Generation mit einer ganzen Reihe an Vorteilen.

Entwickelt wurde sie für den Einsatz in den Morgan-Hochleistungsmodellen. Die weniger als 100 kg leichte Plattform mit 20 mm längerem Radstand besitzt eine 100% höhere Verwindungsstiefigkeit, als die Aluminium-Plattform der vorherigen Generation und das ohne Gewichtzunahme!

Auf den traditionellen Karosserieaufbau aus Eschenholz wird natürlich auch zukünftig nicht verzichtet.

Details

Die Kraft des kernigen Vierzylinders wird über ein 6-Gang-Schaltgetriebe, oder ein 8-Gang-Automatikgetriebe übertragen, welches wahlweise mit den Schaltwippen am Lenkrad, am Schalthebel manuell bedient werden kann, oder im Automatik-Modus seine Schaltvorgänge unglaublich schnell umsetzt.

Die neuen Speichenfelgen in 15″ runden den Auftritt des Plus Four ab. Die Räder stehen perfekt in den Kotflügeln und geben dem Plus Four einen klassischen und sportlichen Look. Die Felgen sind dabei hochfest und den Anforderungen eines modernen Fahrzeugs gewachsen.

Der Innenraum wurde gründlich überarbeitet. Die Mittelkonsole hat nun eine neue Form mit schöner Intarsie. Die neu gestalteten Lüftungsdüsen, Türöffner und Türinnenverkleidungen betonen die Wertigkeit des Plus Four.
Bei der Automatik-Version ist der BMW-Schalthebel wurde perfekt in die Mittelkonsole integriert. Das 8-Gang Getriebe kann sportlich und manuell über die Schaltwippen am Lenkrad bedient, oder im Automatik-Modus gefahren werden. Perfekt fügt sich natürlich der Schaltknauf bei der geschaltenen Variante in den Innenraum ein.
Die neuen Sitze sehen nicht nur toll aus, auch wurde die Ergonomie verbessert.

Technische Daten

Morgan Plus Four Schaltgetriebe
Motor:
2020 BMW B48 TwinPower Turbo Reihenvierzylinder
Getriebe:
6-Gang-Schaltgetriebe manuell
Max. Leistung:
190 KW / 258 PS @ 5500 U/Min
Max. Drehmoment:
350 Nm @ 1000 – 5000 U/Min
Beschleunigung 0 – 100 km/h:
5,2 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit:
240 km/h
Verbrauch und CO2-Emissionen*:
Kombiniert: 7,3l / 100 km | CO2-Emissionen: 165g/ km
Leergewicht:
1.013 kg
Abmessungen:
Länge: 3830 mm, Breite 1650 mm Höhe: 1250 mm

Morgan Plus Four Automatik
Motor:
2020 BMW B48 TwinPower Turbo Reihenvierzylinder
Getriebe:
8-Gang-Automatik mit Sport, Plus und manueller Schaltung
Max. Leistung:
190 KW / 258 PS @ 5000 U/Min
Max. Drehmoment:
350 Nm @ 1000 – 5000 U/Min
Beschleunigung 0 – 100 km/h:
4,8 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit:
240 km/h
Verbrauch und CO2-Emissionen*:
Kombiniert: 7,0l / 100 km | CO2-Emissionen: 159g / kg
Leergewicht:
1009 kg
Abmessungen:
Länge: 3830 mm, Breite 1650 mm Höhe: 1250 mm

* Die angegebenen CO2-Werte wurden vom Hersteller gemäß der EU-Gesetzgebung erfasst. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch,, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum Kraftstoffverbrauch: http://www.dat.de/co2

Die Preise und Beschreibungen beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung und können sich in der Zwischenzeit verändert haben.

Alle Bilder dienen zur Veranschaulichung. Austattungsdetails können von Markt zu Markt variieren und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Einige Fahrzeuge werden mit optionalen Ausstattungsmerkmalen gezeigt, welche möglicherweise nicht in allen Märkten verfügbar, oder homologiert sind.

Bilder und Text Merz & Pabst

EuroMotor vom 29.11. – 01.12.2019
Stand: 2C17

Ich bin mit dabei. Zu finden bin ich auf dem Stand der Firma Merz & Pabst Cars & More GmbH.
Ich freue mich auf Ihren Besuch.

Hier können Sie auch die aktuellen Fahrzeuge der Firmen Morgan und Lotus besichtigen.

Messe Info

Handverlesene Aussteller mit höchster Produktqualität, hochkarätige Premiummarken sowie edle Manufakturen präsentieren sich in stimmungsvoller Atmosphäre im Internationalen Congress-Centrum der Messe Stuttgart mit seiner modernen Architektur. Hier kommen Genießer, Individualisten, Autoliebhaber, Freigeister, Kunstinteressierte oder Flaneure auf ihre Kosten. Unser oberstes Ziel ist es, den Gästen ein nachhaltiges Lebensgefühl mit einem Hauch von Luxus zu vermitteln.

Mit Liebe zum Detail präsentiert sich die EuroMotor und sorgt mit zahlreichen Highlights für beste Unterhaltung sowie für entspannte Atmosphäre in einer Wohlfühloase.

Neuer Morgan Plus Six

Quelle: Morgan Motor Company

EINE SOFORT UNVERKENNBARE SILHOUETTE…

Ganz nach Morgans Philosophie, in bester Handwerkskunst leichtgewichtige, leistungsstarke Autos zu bauen, wiegt der Plus Six insgesamt nur 1.075 kg, bietet Passagieren eine Reihe von Vorteilen und technologischen Finessen, und behält dabei das gefeierte Design bei, das zum Inbegriff der Morgan-Fahrzeuge geworden ist.

Möglich wird diese Krönung hunderter Veränderungen und Verbesserungen des Designs dank neuer Prozesse und Funktionen der neuen Plattform, die in Morgans CX-Generation eingeführt wird.

Schon auf den ersten Blick wird deutlich: Die Qualität des Materials, der Passform und Verarbeitung, die ästhetischen Details und das Können in der Fertigung jeder einzelnen Komponente – all dies wurde noch weiter optimiert. Mit dem Plus Six stellt sich Morgans Flaggschiffprodukt und damit die Marke selbst völlig neu auf.

Wie bei jedem Morgan ist es wichtig, dass das Fahrzeug dem Kunden eine dynamische Leinwand bietet, in die er seine eigene Persönlichkeit einfließen lassen kann. Der Plus Six bietet mehr individuelle Gestaltungsmöglichkeiten als je zuvor.

Technische Spezifikationen

  • Motor BMW 2019 B58 TwinPower Turbo Reihensechszylinder
  • Getriebe ZF-8-Stufen-Automatikgetriebe mit Sport-, Plus- und manueller Schaltung
  • Max. Leistung 250 kW (335 PS) / 6.500 U/m
  • Max. Drehmoment 500 Nm
  • Beschleunigung von 0 auf 100 km/h 4,2 Sekunden
  • Höchstgeschwindigkeit 267 km/h
  • Kombinierter Kraftstoffverbrauch 7,4 l /100 km
  • Kombinierte CO2-Emissionen 170 g / km
  • Trockengewicht 1.075 kg

Liebe Kunden, Freunde und Besucher,
ich bedanke mich ganz herzlich das Sie zur Retro Classics gekommen sind. Es waren  4 schöne Tage an denen wir nette und interessante Gespräche führen konnten. Besonderen Dank an meine Kunden aus Tirol, der Schweiz und Luxemburg.
Ich freue mich schon heute auf ein baldiges Wiedersehen.

Ihr Bernd Gampe